SEARCH

edit SideBar

Petition in German

UNTERSCHRIFTENSAMMLUNG: GERECHTIGKEIT FÜR JEREMIAH.

Wir, die Unterzeichnenden, sind darüber entsetzt, dass bis heute keine sorgfältigen Ermittlungen bezüglich des Todes von Jeremiah Duggan durchgeführt worden sind. Jeremiah Duggan, ein britischer jüdischer Student, starb am 27. März 2003 mit 22 Jahren unter sehr verdächtigen Umständen in Wiesbaden.

Jeremiah wurde im irrigen Glauben nach Deutschland gelockt, dass er an einer Friedenskonferenz teilnehmen würde. Tatsächlich handelte es sich um eine Veranstaltung der LaRouche-Organisation, einer Gruppierung, von der bekannt ist, dass sie gefährliche Verbindungen hat und von einem verurteilten Kriminellen geleitet wird. Es gibt klare Beweise dafür, dass diese Organisation für die Verbreitung antisemitischer Verschwörungstheorien in der ganzen Welt und andere Verbrechen verantwortlich ist.

Die Geschichte verlangt, dass die Bundesrepublik Deutschland eine Untersuchung der gesamten Umstände des Todes von Jeremiah Duggan durchführt. Es ist unhaltbar, dass eine antisemitische Jugendbewegung weiterhin junge Menschen auf deutschem Boden rekrutiert, und dass die hessischen Behörden nach einem so plötzlichen Todesfall nicht aufdecken, welche Gefahren bestehen, sondern eine Untersuchung von Jeremiahs Tod für nicht erforderlich halten.

Neue Informationen über den Todesfall zeigen auf, dass die bisherigen Untersuchungen in Deutschland und in Großbritannien nicht zielführend gewesen sind. Trotz der unermüdlichen Bemühungen von Jeremiahs Familie und Freunden ist weder in Deutschland noch in Großbritannien eine Untersuchung seines Todes angeordnet oder durchgeführt worden. Wir bringen unsere Missbilligung darüber zum Ausdruck, wie Rechtsbrüche sowohl in Deutschland als auch in Großbritannien zu einer solch ungerechten Situation geführt haben.

Die Unterzeichnenden bitten den britischen Premierminister Gordon Brown dringend, dahingehend zu intervenieren, dass der Gerechtigkeit Genüge getan wird, sowohl in Großbritannien als auch in Deutschland.

Weitere Informationen finden Sie unter www.justiceforjeremiah.com (in englischer, deutscher, französischer und italienischer Sprache)

ZIEL DER UNTERSCHRIFTENSAMMLUNG
EINE UNTERSUCHUNG DES VERDÄCHTIGEN TODESFALLS VON JEREMIAH DUGGAN

WEN WIR BEEINFLUSSEN MÜSSEN
Den britischen Premier Gordon Brown und die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel.

WIE LANGE WERDEN WIR DIESE KAMPAGNE WEITERFÜHREN?
Solange, bis wir Gerechtigkeit erreicht haben.

KONTAKT: Erica Duggan
justiceforjeremiah@googlemail.com\\ LONDON
ENGLAND


Unterstützen Sie bitte dieses Anliegen, indem Sie dieses Unterschriftenformular sorgfältig ausfüllen. Mit Ihrer Unterschrift unterstützen Sie die angegebenen Ziele der Unterschriftensammlung. Uns ist bewusst, dass manche Menschen ihre Teilnahme an einer Unterschriftensammlung nicht öffentlich bekannt geben möchten. Daher haben Sie die Option, dass Ihr Name nicht publiziert wird.

Um die größtmögliche Glaubwürdigkeit von Unterschriftensammlungen zu gewährleisten, zeichnen wir Ihre IP-Adresse (78.54.131.154) zusammen mit Ihrer Unterschrift auf. Diese Daten werden lediglich dafür verwendet, um die Fälschung von Unterschriften zu verhindern.

Daten, die Sie angeben, werden NICHT an Dritte weitergegeben, mit Ausnahme der Organisatorin der Unterschriftensammlung. Detailliertere Informationen dazu (in englischer Sprache) finden Sie unter Privacy Policy.

Sie müssen Ihren Namen und eine eindeutige E-mail-Adresse angeben. Geben Sie bitte auch Ihre vollständige Postanschrift an. Dadurch machen Sie diese Unterschriftensammlung gültig, und Sie stellen sicher, dass Ihre Unterstützung zählt.

Unterstützen Sie bitte dieses Anliegen, indem Sie dieses Unterschriftenformular entweder bei http://www.petitionthem.com/?sect=detail&pet=4181 direkt, oder ueber unsere Webseiten bei http://justiceforjeremiah.com unterschreiben.

Edit - History - Print - Recent Changes - Search
Page last modified on April 01, 2008, at 03:22 PM